Die Deutschland Charts 1983 - Liste der Hits und Songs des Jahres

Wichtige Daten und Ereignisse in der Chronik des Jahres 83 Michael Jackson, Madonna und Nena sind die Stars des Jahres, das deutsche Zündwarenmonopol endet, 1983 ist das Internationale Jahr der Kommunikation, BTX wird deutschlandweit gestartet, Helmut Kohl war Bundeskanzler in Deutschland, der Hamburger SV war deutscher Meister, die Zeitschrift Stern veröffentlicht die angeblichen Hitler Tagebücher, der Nobelpreis für Literatur ging an William Golding

Nummer 1 Hits in den deutschen Charts 83 - Musik Interpreten und Titel Songs

Culture Club – Do You Really Want to Hurt Me
Gazebo – I Like Chopin – Disco Synthesizer Sound
Geier Sturzflug – Bruttosozialprodukt – Stimmungssong und NDW Lied
Kajagoogoo – Too Shy
Laid Back – Sunshine Reggae
Nena – 99 Luftballons – Neue Deutsche Welle Song
Nino de Angelo – Jenseits von Eden – Slow Fox
Paul Young – Come Back and Stay
Peter Schilling – Major Tom völlig losgelöst – NDW Hit
Robin Gibb – Juliet – Disco Fox Tanzen
Rod Stewart – Baby Jane
Tauchen-Prokopetz (DÖF) – Codo – NDW Hit

Jahrescharts 1983 Hitliste der erfolgreichsten Lieder im Jahr

Culture Club – Karma Chameleon
DÖF – Deutsch Österreichisches Feingefühl – Codo, düse im Sauseschritt
Eurythmics – Sweet Dreams Are Made of This – Disco Lied
Irene Cara – Flashdance What a Feeling – Disco Hit
Kajagoogoo – Too Shy – Chart Song
Kiz – Die Sennerin vom Königssee – NDW Hit
Men Without Hats – The Safety Dance – Disco Sound
Mike Oldfield – Moonlight Shadow
Michael Jackson – Billie Jean – Pop Hit
Michael Jackson – Beat It – Pop Hit
Phil Collins – You Can’t Hurry Love
Rose Laurens – Africa (Voodoo Master) – Rock Sound
Ryan Paris – Dolce Vita – Disco Melodie
Trans-X – Living On Video – Disco Knaller

 

Musik Cd´s kaufen und MP3 Download über amazon.de