Deutsche Top Ten Hits im Jahr 2013 - erfolgreiche Songs und Nr 1 Lieder

Die Highlights im Jahr 2013: Im Januar wird die Praxisgebühr in Deutschland abgeschafft, im Februar trat Papst Benedikt XVI. freiwillig zurück, die FDP scheiterte bei der Bundestagswahl an der 5-Prozent-Hürde, Schiffsuntergang mit afrikanischen Bootsflüchtlingen bei Lampedusa im Oktober, Formel 1 Weltmeister Michael Schuhmacher verunglückt im Dezember beim Skifahren, Erfolgreichstes Album ist das Farbenspiel von Helene Fischer, Platz 1 in der Jahreshitparade schaffte Avicii mit Wake Me Up, Dänemark gewann den Eurovision Song Contest 2013 mit Emmelie und ihrem Song Wings Of Love

Nummer 1 Hits im Jahr 2013 – die erfolgreichsten Songs mit Platz 1 in Deutschland

Rihanna – Diamonds - 10 Wochen die Nr. 1
Psy - Gangnam Style
Will.i.am / Britney Spears - Scream & Shout - 9 Wo. Platz 1
Passenger - Let Her Go
Pink featuring Nate Ruess - Just Give Me a Reason
Capital Cities - Safe and Sound
Beatrice Egli - Mein Herz – Schlager zum Disco Fox Tanzen
Daft Punk featuring Pharrell Williams - Get Lucky
Robin Thicke featuring T.I. und Pharrell - Blurred Lines
Cro – Whatever - 1 Woche die Nr. 1 vom 12.07 - 18.07.2013
Avicii - Wake Me Up war 10 Wochen die Nummer 1
Jason Derulo featuring 2 Chainz - Talk Dirty
James Blunt - Bonfire Heart
Klingande - Jubel
Avicii - Hey Brother

 

Die erfolgreichsten Top Ten Hits im Jahr 2013 – Die Hitparade und Chart Show

Die erfolgreichsten Top Ten Hits im Jahr 2013 - Bild von Kopfhörer

Platz 1 – Will.I.Am und Britney Spears – Scream And Shout
Platz 2 – Avicii – Wake Me Up
Platz 3 – Robin Thicke & T.I. & – Pharrell – Blurred Lines
Platz 4 – Daft Punk und Pharrell Williams – Get Lucky
Platz 5 – Passenger – Let Her Go
Platz 6 – Capital Cities – Safe And Sound
Platz 7 – Naughty Boy und Sam Smith – La La La
Platz 8 – Macklemore und Wanz – Thrift Shop
Platz 9 – Script und will.i.am – Hall Of Fame
Platz 10 – Macklemore und Ray Dalton – Can’t Hold Us

Weitere Superhits und Charts im Jahr 2013

erfolgreiche Songs und Nr 1 Lieder aus dem Jahr 2013

Katy Perry – Roar
Justin Timberlake – Mirrors
Olly Murs – Dear Darlin’
Sportfreunde Stiller – - Applaus, Applaus!
One Republic – Counting Stars
Sido – Bilder im Kopf
Imagine Dragons – Radioactive
Psy – Gangnam Style
Murs, Olly feat. Flo Rida – Troublemaker
Martin – Garrix – Animals
Birdy – People Help The People
John Newman – Love Me Again
Bastille – Pompeii
Stromae – Papaoutai
Lady Gaga – Applause
Arash feat. Sean Paul – She Makes Me Go
Pink – Try
Frida Gold – Liebe ist meine Rebellion
Xavier Naidoo – Bei meiner Seele
Family Of The Year – Hero
One Republic – If I Lose Myself
Eminem und Rihanna – The Monster

Musikalische Jahreschronik aus dem Jahr 2013 - Rückblick und Übersicht

 

Musik Cd´s kaufen und MP3 Download über amazon.de